Farrenpoint

Mitte Februar 2021

Auf der Farrenpoint wollten wir schon mal Silvester verbringen, dazu kam es aber nicht. Deshalb lag diese Tour schon in der digitalen Schublade, als uns Mitte Februar diese strahlende Vor­fr├╝hlings­phase ├╝berraschte.

Die Farrenpoint ist mit ihren 1273 m in den Voralpen nur ein Gipfelchen. Dadurch war dort aber auch kein Schnee mehr zu erwarten. Im Sommer herrscht dort oben reger Alm-Betrieb. Da sie so einfach zu erreichen ist, ist sie auch touristisch gut besucht, speziell, wenn die Almen bewirtschaftet sind.

Diesmal haben wir unser eigenes Gipfel­bier hinauf getragen. Der Aufstieg von Brannen­burg ├╝ber die Schuhbr├Ąu-Alm war recht einfach, der Abstieg durch das Tal des Litzldorfer Bachs auch.

Alles in allem eine sch├Âne, einfache Tages­tour mit viel Aussicht und Sonne. Sch├Ân.