Saale Jena - Weißenfels, Ostern 2015

Was für ein harmonisches Oster­paddeln! 12 nette Leute paddeln bei gutem Oster­wetter das Filet­stück der Saale (gibt es eigentlich auch vegetarisches Filet, Moppi? ) Viel mehr ist nicht zu sagen.

Übernachtet haben wir auf dem liebevoll geführten Wasser­wander­rast­platz Döbritzschen, auf dem Camping­platz Bad Kösen und beim Kanuclub Schönburg. Dort war unser "special guest" Thomas D. Ordentliche Lager­feuer, auf dem Wasser immer mal wieder "Schubverband" und interessantes Sightseeing am Gradierwerk in Bad Kösen und auf der Schönburg.

Der Wasserstand der Saale lag deutlich über Normal­pegel, dadurch hatte sie eine flotte Strömung und paddeln war optional. Hoffen wir, dass die nächsten gemeinsamen Paddel­touren wieder so toll werden und nicht zu lange auf sich warten lassen.

Die Qualität der Fotos ist etwas durch­wachsen, kein Wunder, wenn selbst mit Handys geknipst wird.

Freundschaft!

PS. Und der fleißige Martin hat auch schon wieder einen Artikel über die Tour in die Magdeburger Volks­stimme gebracht. Hier als pdf-Datei

Wertung natürlich: