Fahrradtour Isental-Dorfen-Vilstal-Erding-Sempt

Mitte Oktober 2014

Der goldene Herbst verführt zu einer Radtour, das ist schnell erzählt:

Wir starteten in Forst­inning und fuhren durch das Isental nach Dorfen. Überall tolle Farben, anfangs Sonnen­schein, dann Hoch­nebel und zum Schluss wieder Sonne. In Dorfen unerwartet Herbstfest.

Danach ging es auf dem Damm der ehemaligen Bahn­strecke Dorfen-Velden ins Vilstal und von dort weiter nach Erding. In Erding ein Bier­päuschen einzulegen, ist Ehren­sache. Entlang der Sempt wieder zurück nach Forstinning.

Ca. 75 km Genuss-Radeln mit nur wenigen, moderaten Steigungen. Viel offene Landschaft, im Hochsommer zu heiß, dafür im Frühling oder Herbst gut, um Sonne zu tanken. Gemütliche Fahrrad­wege oder ganz verkehrs­arme Straßen.

Und wenn man dann extra für uns noch ein Herbst­fest ausrichtet, gibt es natürlich eine sehr gute Bewertung.